Goodbye, Weekender Club

Der Weekender Club in Innsbruck ist ab morgen Geschichte.
Beim Antilopen Gang Konzert gestern war auch FM4 anwesend, da war es mir ein Anliegen auch noch ein paar Worte zum Thema zu verlieren.
Es gab im Weekender Club nämlich mehr als „nur“ Britpop und Alternative Rock.
Danke an das Weekender Team für die tollen Konzerte von Dub Trio, Truckfighters, Trash Talk, Municipal Waste, Ufomammut und vielen mehr.

LINK

Screen Shot 2017-05-27 at 14.52.48



Eine Antwort zu „Goodbye, Weekender Club”.

  1. […] ist der neue Marketing-Leiter des HRC-Innsbruck. Zur Schließung des Weekender-Clubs habe ich hier auch ein paar Worte verloren. Andy sagte in einem TT-Interview, dass er im HRC Innsbruck nicht nur […]

    Gefällt mir

%d Bloggern gefällt das: