Bericht über die Kampagne „Luisa ist hier“ im Stadtblatt (Feb 2020)

Nachdem unsere doch recht öffentlichkeitswirksame Plakat-Aktion in den letzten Wochen auf viel positive Resonanz gestoßen ist, freut es uns auch, dass die Kampagne „Luisa ist hier“ auch in diversen Printmedien wieder besprochen wird. Vor Kurzem erschien dazu z.B. dieser Bericht zum Thema im Innsbrucker Stadtblatt, zu dem wir auch ein paar Anmerkungen beisteuern durften. Es freut uns, dass das Thema von sexualisierter Gewalt im Nachtleben immer mehr an Öffentlichkeit und gesellschaftlicher Wahrnehmung erfährt.

2020-02-Luisa ist hier Stadtblatt-page-001