Arbeitsgruppe der Kulturstrategie Innsbruck 2030

Die Kulturstrategie 2030 der Stadt Innsbruck nimmt dieses Jahr vermehrt Fahrt auf. Im Rahmen des Prozesses sollen bekanntlich umfassende Erhebungen zur aktuellen Lage der Kulturszene, sowie Workshops, Bürger*innenbeteiligungsformate und anschließend natürlich auch gezielte Umsetzungen und Verbesserungen für die Innsbrucker Szene und Bevölkerung erfolgen. Es freut mich wirklich sehr, dass ich ein Teil der Arbeitsgruppe sein darf und hoffe, dass sich so viele interessierte Menschen wie möglich bei den Workshops einbringen. Schau ma mal was wir uns gemeinsam für die nächsten 10 Jahre für Ziele setzen. Ich würd mal vorschlagen, dass wir als Erstes mit unendlich Watt ein paar Liftstützen wegbassen 🔊🔊🔊🔊