Gespräch im Wiener Podcast „Fremde werden Freunde“ zum Thema Kunst, Politik und Gesellschaft

Gespräch im Wiener Podcast von „Fremde werden Freunde“ (Juni 2022)

„Aktivismus ganz anders!“
In dieser Folge Salongespräche spricht Munira Mohamud mit David Prieth über sein Leben als Künstler und Aktivist. Durch künstlerische und aktivistische Beiträge versucht er auf seine Art und Weise eine Message an die österreichische Gesellschaft zu senden. Dabei kann schon einiges passieren, wie bei seinem Aktionskunstprojekt „Haute Couture Straßenchef*in“, wo er sogar vor Gericht gestanden ist. Was es mit diesem Projekt auf sich hat, seine Sicht zu Kunst, Kultur und Aktivismus und den Spaß, den er bei all dem hat, erfahrt ihr in dieser Folge hier:

LINK: https://salongespraeche.podigee.io/24-aktivismus



%d Bloggern gefällt das: