Ausschreibung stadt_potenziale 2020

Ihr habt ein Projekt im Bereich Kunst/Kultur im Sinn, benötigt für dessen Umsetzung aber noch eine Tasche voll Schwiegermuttergeld? Ab heute ist es wieder möglich Projekte im Rahmen des Kulturfördertopfs „stadt_potenziale“ einzureichen. Es werden Kulturprojekte gefördert, die sich mit dem Thema Stadt im Allgemeinen und Innsbruck im Besonderen beschäftigen. Im Topf liegen €70.000 Euro, die von einer unabhängigen Fachjury vergeben werden. Einreichfrist ist der 31. März, die öffentliche Jurysitzung findet am 26. Mai statt.
Mehr Infos unter KLICK