Postmodern Talking: Verschwörungen in Tirol mit David Prieth

Heute Abend startet die neue Staffel der großartig wahnwitzigen Show Postmodern Talking mit meinen Schätzen Franz Xaver Franz, Martin Fritz und Lia Sudermann.

Und ich darf schon in der ersten Folge ohne Maß und Ziel mansplainen, inwiefern es auch im Alpenland unterschiedliche Abstufungen des Wahnwitzes innerhalb DER GROSSEN CORONA-VERSCHWÖRUNG gibt.
Außerdem: Andreas Hofer war schon Achzehnhundertneun 1 Impfgegner und die Innsbrucker Kinder wurden schon 1486 rituell für ihr Blut geschlachtet. QAnon ist echt ziemlich zu spät in den Hype eingestiegen, lame lame.
Ja also bis später um 20:15 im Weltnetz (sagt bitte Attila nichts davon)